Meine Lieblinge – Bücher

Hallo Ihr Lieben!

Heute ist der „kreative Mittwoch“, denn damit pro Woche zwei Beiträge online kommen, habe ich mir noch ein anderes Thema überlegt, worüber ich schreiben könnte. Dies wird alles rund um Bücher sein, manchmal auch etwas anderes Kreatives, aber größtenteils wird es über Bücher gehen und heute fangen wir mit meinen Lieblingsbüchern an.

Da ich mich wirklich nicht entscheiden kann, welche Bücher auf welchen Ranglistenplatz kommen soll, habe ich mich entschieden, meine Lieblingsbücher ohne Platzierungen vorzustellen. (Die Bücher sind nach Alphabet des Anfangsbuchstabens sortiert)

Auf ewig Dein – Timeschool – Eva Völler

Auf ewig dein

„Auf ewig Dein“ ist der Auftakt zu der Spinn-Off-Reihe „Timeschool“ von Eva Völler und hat mich sofort in seinen Bann gezogen, obwohl ich die „Zeitenzauber“-Trilogie noch nicht kannte als ich es gelesen habe. Das Buch ist so spannend und gut geschrieben, dass ich es nicht aus der Hand legen konnte. Auch den zweiten Band habe ich verschlungen und nun kann ich es kaum erwarten, bis der dritte Band erscheint. Die Protagonisten, die Dialoge und die Handlung hat mir so gut gefallen, dass es zu einem meiner Lieblingsbücher wurde.
Inhalt: Anna und Sebastiano haben eine Akademie für Zeitreisende gegründet, in dem Schüler aus unterschiedlichsten Zeiten und Epochen zusammen kommen und so das Chaos sowieso schon perfekt scheint,
doch ein neues, spannendes Abenteuer darf trotzdem nicht fehlen…

Bad Prince – Royales Spiel – J.S. Wonda

https://ririsfantasyworld.files.wordpress.com/2018/10/bad-prince-tb.jpg

„Bad Prince“ von J.S. Wonda ist das erste Buch einer Spin-Off-Reihe zu der „Dark Prince“ Reihe. Auch dieses Buch konnte ich nicht aus der Hand legen, weil es voller Action und großartigen Gefühlen war. Es wird aus der Sicht von mehreren Protagonisten geschrieben, so bekommt man die Gedanken und Gefühle sehr gut mit und kann sich in die Charaktere hineinversetzen. Die Handlung, aber auch die Charaktere haben mich so überzeugt, dass dieses Buch zu einem meiner Lieblinge wurde.
Inhalt: Der britische Prinz Chester führt ein sehr privilegiertes Leben bis seine angebliche Cousine Violet zu Besuch kommt, doch hat sie sich wirklich so verändert wie es scheint oder steckt da noch mehr dahinter?

Dark Prince – Gefährliches Spiel – J.S. Wonda

Dark Prince„Dark Prince – Gefährliches Spiel“ ist der Auftakt zu der royalen Reihe „Dark Prince“ von J.S. Wonda. Es war das erste Buch, welches ich von J.S. Wonda gelesen habe und konnte mich sofort begeistern. Genauso wie bei „Bad Prince“ wird aus mehreren Perspektiven geschrieben. Die Handlung, die ich bis zu diesem Buch noch nie so gelesen habe und die wirklich gut ausgearbeiteten Charaktere, haben mir sehr gut gefallen und in nur einer Woche habe ich die komplette Reihe gelesen, weil mich Florence, Alec und Davies nicht mehr losgelassen haben…
Inhalt: Als Florence jüngerer Bruder in die Drogenszene gezogen wird, versucht sie alles, um ihn daraus zu holen, doch dabei lernt sie den „Dark Prince“ kennen, der den gesamten Schwarzmarkt Londons beherrscht. Doch was passiert, wenn Florence nicht mehr von ihm und seinem treuen Diener Davies loskommt?

Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter

EragonWann ich „Eragon – Das Vermächtnis der Drachenreiter“ von Christopher Paolini das erste mal gelesen habe, weiß ich nicht mehr, aber ich habe es seitdem schon mehrmals wieder gelesen, denn besonders der erste Band gefällt mir sehr gut. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und die Handlung ist spannend, außerdem finde ich, kann man sich gut in die Protagonisten hineinversetzen.
Inhalt: Als Eragon auf der Jagd einen blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser in Wirklichkeit ein Drachenei ist. Als Saphira plötzlich schlüpft, wird Eragon schneller in das Abenteuer gezogen als ihm lieb ist und er muss ein Vermächtnis antreten, in das er erst einmal hineinwachsen muss.

Götterfunke – Liebe mich nicht

Götterfunke„Götterfunke – Liebe mich nicht“ ist das erste Buch, welches ich von Marah Woolf gelesen habe. Mir hat es sehr gut gefallen, der Schreibstil war wirklich angenehm zu lesen und die Protagonisten waren gut ausgearbeitet. Die Handlung fand ich sehr spannend und verleitete mich dazu, das Buch in einem durchzulesen. Ich fand die ganze Reihe sehr gut, aber dieser erste Teil hat mir am besten gefallen und zählt seitdem zu einem meiner Lieblingsbücher.
Inhalt: Jess fährt mit ihrer besten Freundin in die Rockys um dort ihre Ferien zu verbringen, doch dort trifft sie auf Cayden und fühlt sich gleich zu ihm hingezogen. Cayden verfolgt allerdings seine eigenen Ziele, denn er hat eine Vereinbarung mit Zeus: Wenn Cayden ein Mädchen findet, welches ihm widersteht, wird er zu einem Sterblichen.

Harry Potter und der Stein der Weisen – J.K. Rowling

Harry Potter

Natürlich darf „Harry Potter“ bei meinen Lieblingsbüchern nicht fehlen, den ersten Band fand ich am besten, weil da alles anfing, man lernt die magische Welt kennen und man erlebt mit Harry sein aller erstes Abenteuer. Der Schreibstil von J.K. Rowling hat mir sehr gut gefallen, genauso wie die Protagonisten und die Handlung des Buches, vor allem die ganzen, kleinen Details, die schon im ersten Teil anfangen aufzutauchen… Wer die Bücher noch nicht gelesen hat, sollte dies unbedingt nachholen, denn obwohl man die Filme kennt, liest man immer wieder neue Dinge in den Büchern, die keinen Platz in den Filmen bekamen…
Inhalt: Als Harry an seinem elften Geburtstag erfährt, dass er ein Zauberer ist, verändert sich sein Leben schlagartig, denn ab nun geht er nach Hogwarts, die Schule für Hexerei und Zauberei und geriet mit seinen neuen Freunden vom einen Abenteuer in das nächste.

Izara – Das ewige Feuer – Julia Dippel

Izara

„Izara – Das ewige Feuer“ ist der Auftakt zu einer fesselnden Dämonenwelt die Julia Dippel erschaffen hat. Nicht nur die spannende Handlung des Buches, sondern auch die Protagonisten, die alle ihre Fehler und Macken haben und damit wirklich alles andere als oberflächlich wirken, ließen mich das Buch nicht mehr aus der Hand zu legen. Der Schreibstil von Julia Dippel ist sehr angenehm zu lesen, so vergisst man beim lesen schnell die Zeit und taucht vollkommen mit Ari in die spannende, neue Welt ein.
Inhalt: Eigentlich dachte Ari, sie wäre ein ganz normales Kind, welches ohne Vater aufwächst, doch plötzlich versuchen übernatürliche Wesen sie zu töten und all ihre alltäglichen Sorgen rücken. Einer von ihnen ist Lucian, der Ari ganz oben auf seiner Abschussliste stehen hat, als er jedoch bemerkt wie sehr er sich getäuscht hat machen sich die beiden auf die Suche nach Antworten…

Was sind Eure Lieblingsbücher? Kennt ihr eines meiner Lieblingsbücher und wenn ja, wie findet ihr sie?

Bis bald
Eure Riri♥

Werbeanzeigen

3 Kommentare zu „Meine Lieblinge – Bücher

  1. Hi Riri,
    ich kenne und liebe natürlich Harry Potter. Außerdem steht Eragon ebenfalls auf der Liste meiner Lieblingsbücher. Ich kann aber bei beiden Reihen nicht sagen welchen Teil ich am liebsten mag. Auf ewig dein habe ich vor kurzem als Hörbuch gehört, aber die Zeitenzauber Trilogie hat mir besser gefallen. Da ich Bookless von Marah Woolf total geliebt habe steht auch die Götterfunken Trilogie auf meiner Wunschliste aber leider bin ich noch nicht dazugekommen sie zu lesen.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht obwohl mir das Cover von Izara total bekannt vorkommt, vielleicht habe ich es schon mal im Buchladen gesehen.
    LG
    Julia von Julias Bücherhort (www.julias-buecherhort.de)

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Julia,
      vielen Dank für dein Kommentar!
      Mir fiel es auch total schwer, mich für einen Teil der beiden Reihe zu entscheiden, denn ich finde genauso wie du alle Teile toll 🙂
      Die Zeitenzauber Trilogie habe ich auch als Hörbuch gehört und fand die Reihe sehr cool, aber Time School fand ich irgendwie noch ein klein wenig besser, vielleicht weil ich die Bücher selbst gelesen habe.
      Marah Woolf ist einfach toll, als letztes habe ich „Die Rückkehr der Engel“ gelesen, spätestens seitdem möchte ich am liebsten alle Bücher von ihr lesen 🙂
      Dark Prince und Bad Prince ist, glaube ich, nicht für jeden etwas, aber Izara kann ich mit bestem Gewissen jedem weiterempfehlen, am Freitag kommt der dritte Teil raus… Und wer weiß, vielleicht könnte es bald im Adventskalender das ein oder andere Gewinnspiel geben… 😉
      Liebe Grüße
      Riri

      Liken

      1. Liebe Riri,
        von der Zeitenzauber und der Time School Reihe kenne ich beide nur als Hörbuch, aber sie stehen alle auf meiner Wunschliste damit ich sie auch lesen kann. Mal schauen ob das meine Meinung ändert. Auf jeden Fall sind beide Reihen großartig.
        Ich möchte auch gerne alles von Marah Woolf lesen, aber leider habe ich mehrere Autoren auf meiner Liste von denen ich gerne alles lesen möchte und da kommen so viele Bücher zusammen, das ich gar nicht weis wann ich die alle lesen soll. Deshalb muss ich mich vorerst auf die interessantesten Klappentexe fokosieren.
        In der Zwischenzeit habe ich entdeckt warum mir das Izara Cover so bekannt vorkam. Das Buch steht auf meiner Amazon Wunschliste :D. Ist mir wohl irgendwann mal vorgeschlagen worden. Auf dieser Liste stehen leider hunderte Bücher, weil ich da alles was interessant klingt speichere. Aber vielleicht bekomme ich das Buch ja zu Weihnachten.
        Liebe Grüße
        Julia von Julias Bücherhort

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s