8. Törchen

Hallo Ihr Lieben!♥

Auch wenn wir mitten in den Weihnachtsvorbereitungen stecken, habe ich mir ein wenig Zeit zum lesen genommen und diese Rezension findet Ihr heute im 8. Törchen.
Damit es aber trotzdem ein tolles Törchen wird, habe ich mir vorgenommen, nicht nur ein Weihnachtsbuch zu lesen, sondern auch eine weihnachtliche Rezension zu schreiben, ob mir das gelungen ist könnt Ihr selbst lesen! 🙂

Sweet Christmas
Rezensionsexemplar

Klappentext: 
Ihre erste große Liebe hat ausgerechnet an Weihnachten mit ihr Schluss gemacht. Und nun kommt Boris nach zehn Jahren zurück in die Stadt, um seine Eltern über die Feiertage zu besuchen.
Rache ist süß, denkt Lulu, und plant ein Weihnachtsfest für ihn, das er garantiert nie vergessen wird …

Handlungsort: Lübeck

Weihnachtsstimmung:
Ich finde es hält sich für ein Weihnachtsbuch ziemlich zurück. Wir erleben mit Lulu zweimal den Heilig Abend, das erste mal ist da eine kleine Vorfreude, beim zweiten mal fand ich war Weihnachten einfach plötzlich da, aber dieses zweite Weihnachtsfest war sehr schön geschrieben.

„Das ist aber schon lange her, jetzt seid ihr ja schon alt“

Eigene Meinung:
Es geht um Lulu, wir dürfen ihre erste große Liebe noch in Schulzeiten miterleben, bis Boris sie kalt abblitzen lässt, doch als er 10 Jahre später wegen einem Familientreffen zurückkommt, möchte sie sich endlich rächen… Ich fand die Umsetzung schön gemacht, ich konnte sehr gut in das Buch abtauchen und habe es in einem Rutsch durchgelesen.
Lulu und Boris sind zwei interessante Charaktere und ich hätte noch viel längere Zeit von ihnen lesen können, denn die Beiden konnten mich nicht nur zum lachen, sondern auch zum mitfiebern bringen.

Den einzigen kleinen Kritikpunkt den ich hätte, wäre, dass das Buch für mich nicht weihnachtlich genug war, aber das ist Geschmackssache.

Das Cover sieht dafür wieder sehr nach Weihnachten aus, was mir sehr gut gefällt, ich finde die edle Aufmachung besonders gut gelungen.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen, ich konnte mich sofort in Lulu hineinversetzen, obwohl aus der Erzählerperspektive geschrieben wurde, was nicht mein persönlicher Favorite ist, in dieser Geschichte bin ich aber so eingetaucht, dass ich das gar nicht stark mitbekommen habe.

„Du bist vielleicht in ein paar Jahren volljährig, erwachsen bist du deswegen noch lange nicht!“

Fazit:
Ich würde das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen, denn es hat mir wirklich gut gefallen und an einem kalten, regnerischen Dezembertag wie heute kann man sich mit dem Buch gemütlich ins warme Bett kuscheln und dabei einen warmen Kakao trinken.

Bewertung:
Ich gebe dem Buch ❄️❄️❄️ Schneeflöckchen von ❄️❄️❄️❄️❄️ Schneeflöckchen.

Sweet Christmas Rezi.jpg
ISBN: 9783864953910

Vielen Dank an Netgalley.de und den Plaisir d´Amour Verlag für die Zusammenarbeit!♥

Ich hoffe, Euch hat die Rezensionen mit den kleinen Änderungen gefallen! Habt Ihr schon etwas von dem Buch gehört oder sogar selbst gelesen? 🙂

Bis morgen, zum nächsten Törchen
Eure Riri ♥

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s